Schidrich legt Mandat nieder – „Aus persönlichen Gründen“

Schidrich legt Mandat nieder – „Aus persönlichen Gründen“

OSTHFOEN (WZ/mj.) Am Ende des öffentlichen Teils der jüngsten Stadtratssitzung gab Sonja Schidrich (SPD) bekannt, dass sie ihr Ratsmandat mit sofortiger Wirkung aus persönlichen Gründen niederlegt. Sonja Schidrich hatte seit 1. September 2004 für die SPD im Rat gesessen.

Bürgermeister Bernd Müller dankte ihr für die im Stadtrat geleistete Arbeit und überreichte ihr neben der Entlassungsurkunde ein Buchpräsent.

Die Sozialdemokratin nahm auch den Dank sowie Anerkennungspräsente von SPD-Fraktionschef Kai Kronauer und dem stellvertretenden Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins, Alexander Ebert, entgegen.

Wer ihren Platz im Stadtrat einnehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Veröffentlicht am 13.11.2008 von Peter Martens