„Alles Gute zum 60. Geburtstag“ – Ministerpräsident Kurt Beck feiert neues Lebensjahrzehnt

„Alles Gute zum 60. Geburtstag“ – Ministerpräsident Kurt Beck feiert neues Lebensjahrzehnt

MAINZ/ALZEY-WORMS Der Stellvertretende Unterbezirksvorsitzende und Mitglied des Osthofener Stadtrates, Alexander Ebert, gratuliert dem SPD-Landesvorsitzenden und rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck zu seinem heutigen 60. Geburtstag.

Im Namen der SPD im Landkreis Alzey-Worms wünscht Ebert dem Landesvater Beck „Gesundheit, Glück, Erfolg und Gottes Segen bei seiner weiteren Arbeit, zum Wohl unseres Landes Rheinland-Pfalz.“

 

Beck habe vieles für Rheinland-Pfalz geleistet, so Ebert. Seit 2006 führt der dienstälteste Ministerpräsident Deutschlands eine Regierung mit absoluter Mehrheit im Landtag. „Die Menschen wissen, was sie an Kurt Beck haben und das zeigte das große Vertrauen mit der Landtagswahl im Jahr 2006.“

 

Beck ist ein Ministerpräsident aller Rheinland-Pfälzer und zweifelsohne ’nah bei den Menschen‘, wie sein Slogan treffend formuliert ist. „Beck ist ein Sozialdemokrat durch und durch, ein Landeschef mit Leib und Seele und darauf sind wir stolz und das soll auch über das Jahr 2011 hinaus so bleiben“, spricht Ebert über seinen SPD-Landesvorsitzenden.

 

Beck ist am 05.02.1949 in Bad Bergzabern geboren, seit 1979 Mitglied des Landtages Rheinland-Pfalz. 1993 übernahm er den Vorsitz der Landes-SPD und wurde im Oktober 1994 als Nachfolger Rudolf Scharpings neuer Ministerpräsident.

 

Veröffentlicht am 08.02.2009 von Peter Martens