Medienecho auf das Fernseh-Duell – Frank-Walter Steinmeier ist der bessere Kanzler

Medienecho auf das Fernseh-Duell – Frank-Walter Steinmeier ist der bessere Kanzler

BELRIN Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer haben am Sonntagabend das Fernseh-Duell zwischen Frank-Walter Steinmeier und Angela Merkel verfolgt. Sie haben einen SPD-Kanzlerkandidaten erlebt, der klar überzeugt und das TV-Duell gewonnen hat. Entsprechend positiv fällt auch die Resonanz in den Medien auf den Auftritt von Frank-Walter Steinmeier aus.

Berliner Zeitung
„Steinmeier erobert Unentschlossene“

„Ginge es nach den Reaktionen des Fernsehpublikums auf das Duell, wäre der nächste Kanzler ein Sozialdemokrat“
„SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier hat in dem mit Spannung erwarteten TV-Duell gegen Amtsinhaberin Angela Merkel von der CDU überzeugen können.“

 

Handelsblatt
Steinmeier punktet gegen Merkel

„Immer wieder schaffte es der Außenminister, die wichtigsten SPD-Themen direkt in die Debatte einfließen zu lassen: Mindestlöhne, Managergehälter und die Rückabwicklung des Atomausstiegs.“

 

Financial Times Deutschland online
„Steinmeier charmant, Merkel gehemmt“

 

spiegel online
„Steinmeier punktet bei den Wählern“

„Seinen ersten scharfen Angriff auf die Union führte Steinmeier beim Thema Opel: „Stellen Sie sich vor, Schwarz-Gelb hätte regiert, dann wäre Opel mausetot.“

 

BILD
WAHL-DUELL: Wer war besser?
BILD-Experten sehen Steinmeier vorne

Prof. Gertrud Höhler, Politikberaterin in BILD: „Steinmeier war sehr souverän und sehr grundsätzlich. Ein Mann, der auch den Überbau des Ganzen erwähnt hat.“

Hans-Hermann Tiedje, Medienmanager und Ex-CDU-Berater:„Steinmeier kam eine Stunde menschlicher, wärmer, aber auch präziser rüber.“

Veröffentlicht am 14.09.2009 von Peter Martens