Deutliche Mehrheit für Fusion mit Verbandsgemeinde Westhofen – Bürgerentscheid Osthofen

Deutliche Mehrheit für Fusion mit Verbandsgemeinde Westhofen – Bürgerentscheid Osthofen

(WZ) Es war der erste Bürgerentscheid in der Geschichte der Stadt Osthofen überhaupt. Ebenso historisch wie das Ereignis selbst ist das Ergebnis. Mit einer überwältigenden Mehrheit haben sich die Osthofener für ein Zweierbündnis mit der Verbandsgemeinde Westhofen ausgesprochen und damit die monatelangen politischen Auseinandersetzungen beendet. Notwendig gewesen wären 1.370 Stimmen.

Daneben hat es die Bürgerinitiative (BI) „Wir-in-Osthofen“ geschafft, mit dem Bürgerentscheid die Wahlbeteiligung bei der parallel verlaufenden Landratswahl, die kreisweit bei 33,6 Prozent liegt, in Osthofen auf 45,1 Prozent hochzuschrauben.

Veröffentlicht am 12.03.2012 von Peter Martens