Wolfgang Itzerodt wird Stadtbürgermeister in Osthofen – Stichwahl nicht notwendig

Wolfgang Itzerodt wird Stadtbürgermeister in Osthofen – Stichwahl nicht notwendig

Wolfgang Itzerodt(WI, Janss) Wolfgang Itzerodt wird ehrenamtlicher Stadtbürgermeister in Osthofen. Der Erste Beigeordnete und SPD-Kandidat erhielt 56,4 Prozent der abgegebenen Stimmen. Eine von vielen erwartete Stichwahl ist somit nicht notwendig.

Auf den Kandidaten der CDU, Hans-Peter Knierim, entfielen 13,3 Prozent der Stimmen, Jochen Piehl (ÖDP) erhielt 4,7 Prozent und Bernd Schäfer, der parteilose Kandidat der Bürgerinitiative „wir-in-osthofen“, bekam 25,6 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 44,3 Prozent.

Veröffentlicht am 14.04.2013 von Alexander Ebert