Schleckerabriss macht große Fortschritte

Schleckerabriss macht große Fortschritte

1796889_713865675372714_447983508034142031_oDer Abriss des Schlecker Gebäude geht schnell voran. Schon am 15. Oktober soll der Abriss vollständig vollzogen sein und die Fläche mit Schotter aufgefüllt.

Der nächste Schritt wird es sein den neu entstandenen Platz zu gestalten um die „Alte Mitte“ in neuem Licht scheinen zu lassen. Hauptverwendungszweck soll ein Parkplatz sein. Zusätzlich bietet sich hier aus Sicht der SPD Fraktion und Bürgermeister Thomas Goller auch an, den Platz für zukünftige Feste, wie beispielsweise das Winzerfest, zu nutzen.

Eine Studentengruppe aus der TU-Kaiserslautern wird in Kürze beginnen, Gestaltungsvorschläge für diesen Platz zu entwerfen. Diese werden im Februar 2015 im Rahmen einer Stadtratssitzung vorgestellt.

Die SPD plant bereits im kommenden Jahr, dem Platz mit der Aufstellung eines Maibaums eine erste Funktion zu übergeben.

 

Veröffentlicht am 11.10.2014 von Peter Martens