SPD Osthofen strukturiert sich neu

SPD Osthofen strukturiert sich neu

SPD strukturiert sich um

In der jüngsten Mitgliederversammlung der SPD Osthofen votierten die Mitglieder der SPD Osthofen für eine Umstrukturierung des Parteivorstandes. So wurde Peter Martens zum Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt. Seine neuen Stellvertreter werden Jürgen Unselt und Wolfgang Wendling sein und die Kasse wird in Zukunft von Bernd Bänfer verwaltet.

Ziel der Umstrukturierung ist es die Arbeit zielgerichteter ausführen zu können. So wird sich der bisherige SPD Ortsvereinsvorsitzende Hans-Hermann Seelig in Zukunft auf die Arbeit in der Verbandsgemeinde Wonnegau fokussieren und Anke Knorpp die Arbeit im Stadtrat.

„Uns ist es wichtig die Diskussionskultur wieder stärker in den Vordergrund zu rücken, die uns als SPD in Osthofen und Osthofen selbst geprägt hat“, stellt Peter Martens in seiner Ansprache heraus. Einen ersten Schritt in die Richtung machten die Sozialdemokraten mit ihrem letzten Runden Tisch zum Thema Flüchtlingshilfe in Osthofen.

Veröffentlicht am 07.12.2015 von Peter Martens