Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

Aktuelle Themen diskutieren, dazu hatten die Mitglieder des Ortsvereines bei ihrer Mitgliederversammlung die Möglichkeit. Nach Berichten von Bürgermeister Thomas Goller und dem Fraktionsvorsitzenden Michael Scherer war es vor allem die Verkehrssituation in der Friedrich-Ebert-Straße, die für Diskussion sorgte. Thomas Goller konnte vermelden, dass die Stadt Grundstücksankäufe zur Schaffung der notwendigen Parkplätze getätigt hat. Damit eine freie Friedrich-Ebert-Straße nicht zur Rennstrecke wird, wurde um eine konsequente Überwachung des fließenden Verkehres gebeten.

Auf die Frage nach dem versprochenen Aufzug im historischen Rathaus erklärte Bürgermeister Goller, dass nach langwieriger Vertragsverhandlung nun Angebote dem Investor vorliegen. Man müsse sich jedoch noch etwas gedulden, da ein solcher Aufzug nach Auftragserteilung auch erst gebaut werden müsse.

Weitere Themen waren ein Sicherheitskonzept, die Neue Mitte und die Schaffung bezahlbaren Wohnraumes.

Ebenfalls auf der Tagesordnung standen Wahlen. Matthias Tiefel rückt für den verstorbenen Hans-Hermann Seelig als Beisitzer in den Vorstand nach. Weiterhin wurden Delegierte als Wahlvertreter für den Unterbezirk Alzey Worms sowie den Verband Wonnegau gewählt. Die Vorsitzende Angelika Unselt zeigte sich zufrieden, dass viele junge Mitglieder gewählt werden konnten. Von 19 Jahren bis zur Gruppe 60 plus sei man mit Aktiven breit aufgestellt.

Veröffentlicht am 28.04.2018 von Matthias Tiefel